31. Dezember 2017

Ausschreibung

Strecke Silvesterlauf

10 km

 

Strecke Laufsport Saukel 5 km

 

Anmeldung

 

Meldebestätigung

 

 

 

Meldegebühren

 

 

 

 

Meldeschluss und

Startnummernausgabe

 

 

 

 

Klassen

Einzelwettbewerb

 

Start

 

 

Parken, Umkleiden

und Duschen

 

 

 

 

Verpflegung

 

 

 

 

Siegerehrung

 

 

 

 

 

 

Auszeichnungen/Preise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rücktritt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haftungsausschluss:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausfall der Veranstaltung:

Durchgängig asphaltierte Rundstrecke zwischen Illerstadion, Seggersbogen

und Nordbrücke (5 km), wird  zweimal durchlaufen.

 

eine Runde (5 km)

 

 

Online-Anmeldung oder direkt bei LaufsportSaukel in Kempten

 

Nur bei Onlineanmeldung, bzw. bei Angabe der E-Mail-Adresse.

Um lange Wartezeiten an der Startnummernausgabe zu vermeiden

bringen Sie diese bitte zur Startnummernausgabe mit.

 

Silvesterlauf 10 km: 14,00 Euro I Laufsport Saukel 5 km Lauf: 10,00 Euro

Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder ein soziales Projekt.

Informationen dazu werden auf unserer Website und auf

Facebook veröffentlicht.

 

Meldeschluss am 30.12., 18.00 Uhr.

Startnummernausgabe nur am 31.12. ab 11:00 Uhr im Illerstadion.

Nachmeldungen am Veranstaltungstag von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr.

Nachmeldezuschlag 5,00 €.

Ausgabe unter dem Tribünendach im Illerstadion.

 

5,0 km ab Jg.  2007 und älter  (ab W/MKU12 nach DLO)

10 km ab Jg.2005 und älter (Klassen W/M nach DLO)

 

Am 31.12., Laufsport Saukel 5 km und Hauptlauf über 10 km 13.30 Uhr

auf der Straße Illerdamm südlich des Jahnwegs in Kempten.

 

Die Parkplätze am Illerdamm und am Illerstadion stehen nur sehr begrenzt

zur Verfügung. Bitte parken Sie auf dem Parkplatz an der Rottachstraße

(kostenlos). Auf den Parkplätzen Pfeilergraben, erhalten Sie für 3,00 Euro

ein Tagesticket.

Umkleiden und Duschen in den Sporträumen des Illerstadions.

 

Wir stellen ausreichend Tee zur Verfügung. Zur Vermeidung von Abfall

bringen Sie bitte Ihre eigenen Trinkbecher mit. Weitere Getränke und

Speisen erhalten Sie am Illerstadion – Kiosk und am Stand der VIVA -

Körperbehinderte Allgäu nähe Illersteg.

 

Im Hofgartensaal der Residenz Kempten (Rückseite) in der Hofgartenstraße

Die Siegerehrung beginnt ab ca. 15.00 Uhr, Ende um 16.30 Uhr.

 

Im Internet können Sie die Ergebnislisten unmittelbar nach dem Zieleinlauf

unter www.silvesterlauf-kempten.de einsehen.

 

5,0 km-Lauf: Pokale für die ersten drei der Gesamtwertung und

Sachpreise für die ersten drei der Altersklassen.

 

Mannschaftswertung:

Automatische Sortierung der drei schnellsten Teilnehmer + Teilnehmerinnen.

Auch weitere drei Teilnehmer eines Vereins kommen in die Wertung.

Sortierung erfolgt nach dem Namen des Vereins. Bitte die Angaben deutlich

und gleichlautend angeben. (Keine Mixwertung)

 

Laufsport Saukel Cup 2018:

Der Kemptener Silvesterlauf 2017 ist Auftaktveranstaltung

zum Laufsport Saukel Cup 2018.

 

Informationen zu den weiteren Wertungsläufen und dem Punkteschema

 

Tritt ein gemeldeter Teilnehmer ohne Angabe von Gründen nicht zum Start an, oder erklärt

dem Veranstalter vorher seine Nichtteilnahme besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des

Teilnehmerbeitrages. Dies gilt grundsätzlich auch bei einem berechtigten Rücktritt des

Teilnehmers. Wird dem Teilnehmer von einem Arzt von der Teilnahme abgeraten, so

wird ihm gegen Rückgabe der Anmeldebestätigung bzw. der Startnummer der

Teilnehmerbeitrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr erstattet, wenn er unter Vorlage

der sportärztlichen Bescheinigung von einer Teilnahme Abstand nimmt. Das Gleiche

gilt bei einem gleichartig begründeten Nichtantritt, wenn dies vor der Veranstaltung

schriftlich unter Vorlage der schriftlichen Bescheinigung des behandelnden Arztes geschieht.

 

(1) Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher

Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung

der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht

des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.
(2) Der Veranstalter haftet nicht für nicht wenigstens grob fahrlässig verursachte Sach- und

Vermögensschäden; ausgenommen von dieser Haftungsbegrenzung sind Schäden, die auf

der schuldhaften Verletzung einer vertraglichen Hauptleistungspflicht (Kardinalspflicht) des

Veranstalters beruhen, und Personenschäden (Schäden an Leben, Körper oder

Gesundheit einer Person). Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich

auch auf die persönliche Schadenersatzhaftung der Angestellten, Vertreter,

Erfüllungsgehilfen und Dritter, deren sich der Veranstalter im Zusammenhang mit der

Durchführung der Veranstaltung bedient bzw. mit denen er zu diesem Zweck vertraglich

verbunden ist.

(3) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers

im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Laufveranstaltung. Es obliegt dem Teilnehmer,

seinen Gesundheitszustand vorher zu überprüfen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung

erklärt der Teilnehmer, dass er gesundheitlich in der Lage ist an der Veranstaltung teilzunehmen.

(4) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für von ihm beauftragten Dritten für den

Teilnehmer verwahrte Gegenstände; die Haftung des Veranstalters aus grobem

Auswahlverschulden bleibt unberührt.
(5) Datenschutz (1) Für die Teilnahme am M-Net | Georg Hieble Silvesterlauf gilt die

beschriebene Datenverarbeitung erklärt. Auf Widerspruchsrechte des Teilnehmers

wird in der Datenschutzerklärung jeweils hingewiesen.

 

Muss die Veranstaltung aufgrund der unter Punkt (1) genannten Gründe kurzfristiger

abgesagt werden, erfolgt keine Rückzahlung der Startgebühr. Nach Abzug der

Veranstalter-Fixkosten wird der Restbetrag an den "Verein für Körperbehinderte Kempten"

überwiesen. Der Vorgang wird über die örtliche Presse veröffentlicht.

 

PARTNER UND SPONSOREN: